Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Adventskalenderaktion 2014 des Winsener Lions Club: "Es gibt dabei nur Gewinner"

Bedankte sich bei allen Sponsoren und Helfern der Adventskalenderaktion 2014: Lions-Präsident Dr. Lutz Rehling
Zum bereits vierten Mal konnte jetzt die Serviceorganisation Lions Club Winsen mit ihrer jährlichen Adventskalenderaktion (das WOCHENBLATT berichtete) einen großen Erfolg vermelden: Mit 4.000 verkauften Advents-Kalendern und der Unterstützung zahlreicher örtlicher Sponsoren, Vereine und Institutionen, kamen im vergangenen Jahr rund 14.000 Euro Spendenerlös zusammen. 140 Gewinne im Wert von rund 8.000 Euro, die von der Serviceorganisation und örtlichen Sponsoren gestiftet worden waren, hatten dabei ihre Besitzer gewechselt.
Lions-Präsident Dr. Lutz Rehling übergab beim großen Sponsorenabend jetzt symbolisch den Erlös an die Begünstigten. In diesem Jahr sind das die Jugendfeuerwehren, die DLRG-Jugend Winsen, das Jugendrotkreuz Winsen sowie der MTV Luhdorf-Roydorf. Darüber hinaus gehen Teile des Geldes an das Gesundheitsförderungsprojekt "Klasse 2000" sowie erstmals an die Lebenshilfe Lüneburg-Harbug für die Anschaffung von Musik-Instrumenten. "Wir sind auf einem guten Weg, diese Aktion traditionell werden zu lassen. Der Verkauf im vergangenen Jahr verlief sensationell und so langsam merken alle, dass es bei dieser Aktion nur Gewinner gibt", freute sich Präsident Dr. Lutz Rehling bei der Spendenübergabe.