Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Amerikanische Austauschschüler besuchten Winsen

Gäste und Gastgeber: die Schüler mit Lehrer David Reich (re.) sowie Matthias Wiegleb (li.) und Gerd Trautvetter (ganz hi., 2. v. li.) von der Stadt Winsen (Foto: Stadt Winsen)
ce. Winsen. Internationale Gäste im Winsener Rathaus: Acht amerikanische Austauschschüler aus Ventura in Kalifornien besuchten jetzt den Verwaltungssitz. Mit dabei waren ihr Lehrer David Reich sowie die deutschen Gastschüler, bei denen sie während ihres Aufenthaltes wohnten, und die Lehrer des Roydorfer Luhe-Gymnasiums. Bereits seit elf Jahren besteht die Partnerschaft zwischen dem Gymnasium und der Ventura High School. 
Im Winsener Rathaus informierten die Mitarbeiter Gerd Trautvetter und Matthias Wiegleb die Besucher über die Luhestadt und ihre Historie. Zudem nahmen die Gäste am Schulunterricht teil.
Die jüngste Stippvisite der Amerikaner war der Gegenbesuch für eine Reise, die eine Roydorfer Schülergruppe unter der Leitung von Arne Bathe-Rulfs und Jörn Seemann im Frühjahr für vier Wochen nach Kalifornien unternommen hatte. Im Rahmen ihres Deutschlandaufenthaltes besichtigten die Jungen und Mädchen aus Kalifornien auch Hamburg, Berlin, Bremen und Cuxhaven.