Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Auftakt der Salzhäuser Kultursaison fand großen Anklang

Beim Konzert im Haus Schnede: Pianist Clemens Kröger, Violincellist Daniel Sorour und (ganz re.) VKV-Vorsitzender Hans-Uwe Weyer
ce. Salzhausen. Gelungener Auftakt der Salzhäuser Kultursaison: Rund 120 begeisterte Gäste folgten jetzt der Einladung des Verkehrs- und Kulturvereins (VKV) zu einem Gratis-Konzert mit "The Modern Cello-Piano-Duo" im Veranstaltungszentrum Haus Schnede. Daniel Sorour (Violincello) und Clemens Kröger (Klavier) spielten unter anderem spanische Tänze und Melodien von Paganini, präsentierten unter dem Motto "Beethoven meets Beatles" aber auch ihre Versionen von Lennon/McCartney-Ohrwürmern. Zum Schluss gab es für die Künstler "Standing Ovations", und Hans-Uwe Weyer und Ehefrau Charlotte vom VKV-Vorstand freuten sich über "diese tolle Resonanz".
Auch die weiteren Veranstaltungen, die der VKV in diesem Jahr - teilweise in Kooperation mit anderen Institutionen - anbietet, können sich sehen und hören lassen. Hier einige Highlights des ersten Halbjahres:
- Freitag, 10. März, 19.30 Uhr, Dörpschün: "Der Barpianist" - Klavier-Comedy mit Gesang mit David Harrington, einer Hälfte des beliebten Duos "Die Showpianisten"
- Samstag und Sonntag, 25. und 26. März, jeweils von 11 bis 18 Uhr, Dörpschün: Osterausstellung der Scheunenkünstler
- Donnerstag, 30. März, 19.30 Uhr, Dörpschün: Autorin Melanie Raabe liest aus ihrem Thriller "Die Wahrheit"
- Freitag, 7. April, 20 Uhr, Dörpschün: "Voice-n-girls" singen A Cappella von Gospel bis Pop
- Sonntag, 18. Juni, 11 bis 17 Uhr: "Tag der offenen Gartenpforte" in der ganzen Samtgemeinde Salzhausen
- Samstag, 24. Juni, ab 18 Uhr: Sommerfest mit vielen Akteuren in der Paaschberg-Arena- Für diese Veranstaltung erhielt der VKV bereits den Kultursommerpreis des Landkreises Harburg 2017 unter dem Motto "Glücksmomente".
- Infos unter http://www.vkv-salzhausen.de.