Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Auszeichnungen zum Jubiläum: MTV Hoopte ehrte Mitglieder der 50 Jahre bestehenden Tischtennis- und Damengymnastik-Gruppen

Gratulation zu den Auszeichnungen: Vereinsvorsitzende Sigrid Harms (li.) mit den Geehrten auf der Jahreshauptversammlung (Foto: MTV Hoopte)
ce. Hoopte. Ganz im Zeichen von Ehrungen für Mitglieder der seit jeweils 50 Jahren bestehenden Tischtennis- und Damengymnastik-Abteilung stand die kürzlich stattgefundene Jahreshauptversammlung des MTV Hoopte. Aus der Tischtennis-Riege wurden deren Gründungsmitglieder Rainer Reukauf, Paul Loleit, Horst-Heinrich Felstehausen, Wilhelm Pahl und Martin Müller mit Glückwünschen und Präsenten ausgezeichnet. In der Gymnastik-Gruppe erhielten diese Anerkennungen: Christa von Deyn, Hanna Städler, Lisa Meyer, Gisela Oberien, Erika Goes, Hannelore Homann, Elke Pahl, Irmgard Gebers, Katrin Jetzkus und Irmtraut Goes.
Für 25-jährige Mitgliedschaft im MTV wurden Antje Neeb, Waltraut Bardowicks, Melanie Heimann, Martina Bock, Peter Bock, Dirk Goes und Peter Hagemann geehrt. Mit einer goldenen Ehrennadel für seine Verdienste um dem Sportverein, dem er seit 1981 angehört, wurde Manfred Staiger geehrt. Die Versammlung ernannte Staiger zudem zum Ehrenmitglied.
Mit einem blumigen Gruß bedankte sich der MTV-Vorstand schließlich bei Sigrid Harms für ihre 25-jährige Tätigkeit als Vorsitzende und bei Bettina Harms für ihr ebenso lange währendes Engagement als Sportwartin. Sigrid Harms ließ in ihrem Jahresrückblick die vielen erfolgreichen Veranstaltungen in 2014 anlässlich des 111. Vereinsgeburtstages Revue passieren.
Bei den Wahlen wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder durchweg in ihren Ämtern bestätigt. Die Nachfolge von Manfred Staiger, der nach über 30 Jahren als Sportwart sein Amt aus Altersgründen abgab, trat Oliver Klatt an.
Im Anschluss an die Jahreshauptersammlung lud der MTV zu einem "Tag der offenen Tür" ein, bei dem sich die Kindergruppen zahlreichen begeisterten Besuchern vorstellten.