Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Baumpflanzungen im Schützengehölz

thl. Winsen. Im Schützengehölz tut sich was. Im Juni/Juli soll zunächst der von der Deutschen Bahn planierte Weg neu angelegt werden. Im Herbst dieses Jahres sowie im Frühjahr 2015 folgen dann umfangreiche Pflanzaktionen. Insgesamt kommen 67 Hochstämmer - Eichen, Buchen und Ebereschen - sowie 950 Jungbäume und Sträucher und 750 Stauden in die Erde. Ziel soll sein, den Waldcharakter des Schützengehölzes zu erhalten, teilt die Stadt jetzt mit.