Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Baustopp (vorerst) aufgehoben

Seit Montag bereiten die Arbeiter weitere Pfahlgründungen vor. Diese sollen in der kommenden Woche im Boden eingelassen werden

Arbeiten an der Luhebrücke in Winsen wurden am Montag wieder aufgenommen

thl. Winsen. Kaum einer hat damit gerechnet, aber es ist wirklich wahr: Seit Montag laufen die Arbeiten an der Luhebrücke im Zuge der L234 in Winsen wieder. Vier Arbeiter sind derzeit damit beschäftigt, die Vorbereitungen für die weiteren notwendigen Pfahlgründungen vorzubereiten. Diese sollen in der kommenden Woche eingesetzt werden, anschließend folgen Belastungstest. Halten die Stützpfeiler stand, sollen ab Anfang Oktober die eigentlichen Bauarbeiten weitergehen. Dann sollen auch die Arbeitszeiten der Handwerker ausgeweitet werden, damit das Bauwerk schnellstmöglich freigegeben werden kann.