Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Beim Winsener Sommerferienprogramm war Spaß garantiert

Einer von vielen Ferienhöhepunkten: ein Ausflug ans Meer (Foto: Stadtjugendpflege Winsen)
ce. Winsen. "Trotz des wechselhaften Wetters gab es viele tolle Erlebnisse und strahlende Gesichter", zog Winsens Stadtjugendpfleger Ralf Macke jetzt eine positive Bilanz des Sommerferienprogramms. Geboten wurde eine vielfältige Bandbreite, die vom Ausflügen ans Meer (Foto) und in einen Kletterpark über Floß- und Kanutouren bis zum Tennisspielen reichte. "Unsere Aktionen waren zu 90 Prozent ausgebucht", so Macke. Dank eines neuen Software-Programms gab es erstmals ein Losverfahren bei Überbuchung. Die Erfahrungen damit waren positiv, da jedes Kind mindestens eine Wunschaktion zugelost bekam."