Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Benefiz-Golfturnier des Lions Club: In guter Tradition weitergeführt

Wolfgang Wedel, Ralph Böer von der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Frank Soetebier (Präsident Lions Club), Karin Pfitzmann, Lieselott Borstelmann und Barbara Zimmer (v. li.)
bs. Winsen. In guter Tradition, in diesem Jahr erstmals unter der Federführung des Lions Club Winsen, wurde das 11. Benefiz-Golfturnier auf der Radbrucher Anlage "Green-Eagle" jetzt weitergeführt.
Lieselott Borstelmann, die das Turnier zehn Jahre lang organisiert und die Leitung im vergangenen Jahr abgegeben hatte, hatte während ihres langjährigen Engagements mit der Unterstützung der Spieler, Mitglieder und Sponsoren stolze 135.000 Euro Spendengelder, zu denen am vergangenen Samstag nochmal 10.000 Euro hinzukamen, gesammelt. Wie in den vergangenen Jahren, kommt auch diese Spende der Palliativ-Station im Winser Krankenhaus zu Gute. "Wir schreiben gerade eine neue Arztstelle aus", erzählt Dr. med. Wolfgang Wedel, Chefarzt für Innere Medizin, der dankbar für die jahrelange Unterstützung ist. "Ohne die Unterstützung der Spieler und Sponsoren wäre unsere Arbeit auf der Palliativ-Station so nicht möglich gewesen", so der Chefarzt bei der Scheckübergabe.