Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Benefiz-Konzert mit Oldie-Band "Broken Wheel" für Winsener Tafel

Wann? 10.10.2014 19:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Luhdorfer Straße 29, 21423 Winsen (Luhe) DE
Winsen (Luhe): Stadthalle | ce. Winsen. "Nicht jeder hat sein tägliches Brot" lautet das Motto eines Benefizkonzertes mit der beliebten Oldie-Band "Broken Wheel" zugunsten der Winsener Tafel, das am Freitag, 10. Oktober, um 19.07 Uhr (!) in der Winsener Stadthalle (Luhdorfer Straße 29) veranstaltet. Es ist seit 2007 das achte Konzert, das der seit vielen Jahren an Multipler Sklerose (MS) erkrankte Dieter R. Schewe (65) aus Winsen zur Unterstützung einer sozialen Organisation veranstaltet.
Die Winsener Tafel versorgt zweimal pro Woche jeweils rund 80 bedürftige Menschen aus der Luhestadt gegen eine Pauschalgebühr von 1 Euro mit Lebensmitteln. Zahlreiche ehrenamtlich Aktive engagieren sich in der Initiative.
Zur Band "Broken Wheel" gehören Rüdiger Kasten (Gitarre, Keyboard, Gesang), Otto Lange (Gitarre, Gesang), Wilfried Staake (Gitarre, Pedal-Steel-Guitar), Michael Ullrich (Bass, Gesang) und Heinz Radigk (Schlagzeug). Sie präsentieren die schönsten Oldies der 50er und 60er Jahre. So dürfen sich die Fans auf Songs von Elvis Presley, Buddy Holly, den Everly Brothers, Cliff Richards, den Beatles und den Rolling Stones freuen. Folk- und Country-Hits runden das Programm ab. In den 80er Jahren waren "Broken Wheel" stets auf Stadtfesten dabei und spielten unzählige Konzerte im Landkreis. Dann pausierten sie 15 Jahre lang, bevor sie ab 2011 mit großem Erfolg wieder durchstarteten.
- Als Eintritt zum Konzert wird eine Spende von 15 Euro verlangt. Karten gibt es in Winsen in der Schanzenhof-Apotheke, bei Famila im Luhe Park, bei der Tourist-Information im Marstall und an der Abendkasse.