Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das Hobby zum Beruf gemacht

Sänger Pascal Krieger wurde als "Künstler des Jahres" ausgezeichnet

thl. Seevetal. Große Ehre für Sänger Pascal Krieger (48) aus Seevetal: In Filderstadt wurde er vom Künstler-Magazin in der Kategorie "Party-Schlager" als "Künstler des Jahres 2013" ausgezeichnet. Der Preis wurde ihm im Rahmen einer großen Gala in Filderstadt verliehen.
Seit seinem zwölften Lebensjahr steht Pascal Krieger am Mikrofon. Zunächst in einigen Schulbands, später dann als Solointerpret. "Lange Jahre war die Musik mein großes Hobby", erzählt der zweifache Familienvater. Vor rund zehn Jahren machte er sein Hobby schließlich zum Beruf. Heute absolviert Pascal Krieger über 80 Auftritte pro Jahr - bundesweit sowie in den Niederlanden, Belgien und auf Mallorca. "Kürzlich bin ich auch zwei Wochen lang auf einem Kreuzfahrtschiff aufgetreten, das bis nach Israel fuhr", erzählt der Sänger, der sich mit seinem Hobby "Sport" fit hält. So "ganz nebenbei" hat er noch zusammen mit Peter Sebastian seine neue Single "Die Party kann beginnen" produziert, die pünktlich zum Karnevalsbeginn veröffentlicht wird.
Dass seine Familie oft auf ihn verzichten muss, ist der bittere Beigeschmack. "Aber meine Frau und meine Kinder haben Verständnis für meinen Beruf", sagt Pascal Krieger. Und bei vielen Auftritten können seine Liebsten ihn auch begleiten. So wie z.B. bei der "Schlagerwelle" Anfang November am Weißenhäuser Strand an der Ostsee, wo Pascal Krieger zusammen mit Schlagergrößen wie Jürgen Drews, Mickie Krause und Michael Wendler auftritt.