Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Das war eine große Erfahrung!“

Stefanie Eisermann trat jetzt bei einer Casting-Show an (Foto: Stefanie Eisermann)

Winsener Sängerin Stefanie Eisermann trat bei TV-Casting bei RTL 2 an.

(mum). „Diese Stimme geht unter die Haut!“ Wenn Stefanie Eisermann (29) das Mikrophon in die Hand nimmt und die ersten Zeilen singt, dann ist die Reaktion ihrer Zuhörer sehr häufig gleich - Begeisterung. Voriges Jahr erfüllte sich die Sängerin, die in Stöckte (Winsen) zu Hause ist, einen großen Traum. Mit „Let love rule the world“ veröffentlichte sie ihre erste CD. Jetzt folgte der nächste Schritt in der jungen Karriere der Musikerin. Stefanie nahm an der Casting-Show „Kay One - Sängerin gesucht“ teil. Das Format wurde am Montag zum ersten Mal auf RTL 2 gezeigt.
Ausverkaufte Konzerte, zahlreiche Hits und Millionen Fans: Kay One zählt zu den erfolgreichsten Rappern Deutschlands. Jetzt bietet er einer Frau die Chance ihres Lebens. Für einen neuen Song sucht der Rapper eine Sängerin. Die Kandidatinnen müssen einiges mitbringen. „Sie müssen Star-Appeal haben und sollten tanzen können“, so der Musiker. Und natürlich müssen sie eine richtig gute Stimme haben.
„Das war für mich eine große Erfahrung“, sagt Stefanie Eisermann, die zum Vorsingen nach Duisburg reisen musste. „Die erste Runde habe ich dann auch geschafft“, erinnert sich die 29-Jährige. Weiter ging es in einem öffentlichen Park, wo die Teilnehmerinnen ein A-capella-Stück präsentieren mussten. „Es war extrem heiß“, erinnert sich die Winsenerin, die von einer schweren Krankheit noch angeschlagen war. Stefanie hatte eine Entzündung im Rückenmark gerade auskuriert. „Vielleicht war das auch ein Grund, warum es nicht für die nächste Runde reichte“, so das Talent. „Trotzdem bin ich sehr froh, diese Erfahrungen gemacht zu haben. Beim nächsten Casting bin ich auf jeden Fall wieder dabei.“
Mit ihrem Abschneiden kann Stefanie auf jeden Fall zufrieden sein. Kay One machte sich mit einem Reisebus auf die Suche nach den talentiertesten Sängerinnen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Manche Kandidatinnen überraschte er Zuhause, andere lud er nach München und Duisburg zum Vorsingen ein. Am Ende des Roadtrips hatte der Rapper 20 Frauen ausgewählt, mit denen es nach Ibiza ging.
Für Stefanie Eisermann geht es in Norddeutschland weiter. Am heutigen Samstag tritt sie mit der Showband „Das Fiasko“ auf dem Stadtfest in Busdorf (bei Flensburg) auf.
• Mehr Informationen unter www.stefanieeisermann.de.