Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Deichfest-Spende für Flutopfer

Aktiv in der IG: Wilhelm Eckhoff und Giesela Wiese (Foto: Foto: oh)
ce. Stöckte. Erfolgreiche Premiere bei der Interessengemeinschaft (IG) "Unser Stöckter Deich": Mit dem Erlös aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf beim jetzt stattgefundenen dritten Stöckter Deichfest werden neben der Arbeit der IG erstmals auch die Flutopfer in Lauenburg unterstützt. Für diese kamen 120 Euro zusammen, die nun als Spende in die Elbestadt gehen. "Wir sind glücklich, dass sich das Hochwasser bei uns sehr gering ausgewirkt hat. Der Stöckter Deich ist in einem guten Zustand und hat uns Sicherheit gegeben. Wir denken aber auch an die Menschen, die die Flut härter getroffen hat", sagen IG-Sprecher Wilhelm Eckhoff und Schatzmeisterin Giesela Wiese. Zum Deichfest kamen 750 begeisterte Besucher. In der IG sind derzeit über 600 Mitglieder aktiv, die sich für den Erhalt des Deiches engagieren. - Infos unter www.unser-stoeckter-deich.de.