Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der Bulle war das Highlight

Lana (3) traute sich an den Bullen "Elton" von Bauer Hermann Maack heran
thl. Egestorf. "Wir wohnen eigentlich in Tostedt, kommen aber seit sechs Jahren jedes Jahr hierher, weil es hier einfach toll ist", schwärmten Birte Meller und ihr Mann Christian vom Egestorfer Kram- und Viehmarkt. "Am besten gefällt uns natürlich der Viehmarkt mit den ganzen Tieren. Das ist schon was für unsere Kinder." Aufmerksam auf dem Markt geworden ist das Ehepaar durch Birtes Eltern. Seitdem findet auf dem Markt immer eine Art Familientreffen statt, denn die Geschwister des Paares sind auch immer mit von der Partie.
Tausend Besucher besuchten am Sonntag den beliebten Markt in der Egestorfer Ortsmitte. Neben der bunten Budenstadt war vor allem Welsh-Black-Bulle "Elton" von Bauer Hermann Maack (70) aus Lübberstedt. Nicht nur, dass die Kinder das Tier streicheln durften. Es konnte für einen Lospreis von einem Euro auch das Gewicht des Bullen geschätzt werden. Der Erlös der Aktion war für den Spielplatz in Egestorf bestimmt.