Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

DLRG Salzhausen übergab 3.200 Euro als Erlös des Sponsorenschwimmens an Samtgemeindebücherei

Bei der Scheckübergabe (v. li.): Elisabeth Mestmacher, Andrea Heuß-Stegen und Brigitte Ramm
ce. Salzhausen. Große Freude bei der Salzhäuser Samtgemeindebücherei: Von der DLRG-Ortsgruppe Salzhausen bekam die Einrichtung jetzt eine großzügige Spende über 3.200,63 Euro. Der Betrag war der Erlös des Sponsorenschwimmens "Nasse Nacht", das die Lebensretter kürzlich veranstaltet hatten (das WOCHENBLATT berichtete). "Das ist eine unglaubliche Summe", war Vize-Büchereileiterin Andrea Heuß-Stegen überwältigt bei der symbolischen Scheckübergabe durch DLRG-Ortsgruppenvorsitzende Elisabeth Mestmacher und Kassenwartin Brigitte Ramm.
Heuß-Stegen bedankte sich bei allen an der "Nassen Nacht" beteiligten Aktiven und Sponsoren. Sie lud die Beteiligten herzlich ein, sich in der Bücherei selbst ein Bild von deren umfangreichen Medienbestand zu machen. Vom Spendengeld sollen neue Hörbücher und ausleihbare Spiele angeschafft werden. "Wir haben derzeit über 600 Hörbücher im Angebot, die überwiegend von Kindern genutzt werden", berichtete Heuß-Stegen.
Beim Sponsorenschwimmen mit 240 Teilnehmern hatte sie übrigens gemeinsam mit den Büchereikolleginnen Monika Recke, Gisela Boldyreff und Annett Sorge mitgemacht. Zusammen brachten sie es auf 5.400 Meter geschwommene Meter. 
- Während der Herbstferien hat die Salzhäuser Samtgemeindebücherei von Mittwoch, 4., bis Donnerstag, 12. Oktober, geschlossen. Ab Dienstag, 17. Oktober, ist wieder geöffnet.