Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eckermann-Film als Schulstoff im Landkreis erfolgreich

ce. Landkreis. Der vorwiegend vom Landkreis Harburg und der Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude finanziell geförderte Dokumentarfilm "Johann Peter Eckermann - der Mann an Goethes Seite" von Jürgen A. Schulz aus Asendorf wurde kürzlich mehreren Schulen im Landkreis in einer Gesamtauflage von 80 DVD zur Verfügung gestellt und wird dort im Unterricht erfolgreich eingesetzt. Der unter Mitwirkung von Experten aus Winsen und Weimar produzierte Film (das WOCHENBLATT berichtete) informiert in 50 Minuten anschaulich und unfassend über das Leben des gebürtigen Winseners Eckermann, der durch seine in Buchform dokumentierten "Gespräche mit Goethe" weltweit Anerkennung fand. Die DVD-Produktion, über die bereits NDR Radio Niedersachsen einen Beitrag sendete, wurde auch durch den Lüneburgischen Landschaftsverband und die Rotary-Foundation unterstützt.