Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Fernseher will getauscht werden

Heike und Günther Härtel zeigen den Fernseher, den sie gegen die Kaffeemaschine getauscht haben
thl. Winsen. Der "Naturalientausch" für einen guten Zweck, den die Haspa zusammen mit dem WOCHENBLATT initiiert, und den der Verein für Wirtschaft und Stadtentwicklung Winsen (VWW) unterstützt, geht in die nächste Runde. Die Firma Günther Härtel hat die angebotene Kaffeemaschine gegen einen hochmodernen 42-Zoll-Flachbildfernseher getauscht. Dieser wartet nun auf einen Besitzer. Gebote können ab sofort bis spätestens Sonntag, 23. November, per Mail unter tauschen@haspa. de abgegeben werden.
Wie können Unternehmer oder Unternehmen an der Tauschaktion teilnehmen? Ganz einfach: Ein Objekt anbieten, das gegen das jeweilig vorgeschlagene Produkt eingetauscht werden soll. Ziel ist es, bis zum letzten Tauschtermin den Wert des Tauschobjektes Woche für Woche zu steigern, um pünktlich zur Weihnachtszeit den größtmöglichen Erlös einem guten Zweck zuzuführen: dem Lebenshilfe-Kindergarten am Bultweg.
Bis einschließlich 10. Dezember stellt das WOCHENBLATT jeden Mittwoch das Tauschobjekt vor. Angebote dafür können jeweils bis zum darauf folgenden Sonntag, 24 Uhr, per Mail an tauschen@haspa.de gesendet werden. Wichtig: Bitte ein Personenfoto samt Tauschgegenstand zur Veröffentlichung mitsenden. Und: Für das letzte Tauschobjekt am 10. Dezember dürfen nur Geldgebote abgegeben werden.