Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Elbe bildet Einsatzschwerpunkt

Geehrte und Gratulanten (Foto: Feuerwehr)
thl. Hoopte. Die Elbe war auch im vergangenen Jahr wieder Einsatzschwerpunkt für die Feuerwehr Hoopte. Zwölf der insgesamt 25 Einsätze spielten sich auf dem Wasser ab. Daran erinnerte Ortsbrandmeister Christoph Sander auf der Jahreshauptversammlung der Retter.
Der Hoopter Wehr gehören 60 Aktive, zehn Alterskameraden, 18 Jugendliche und 60 Förderer an.
Am Ende standen der Versammlung standen eine ganze Reihe Ehrungen und Beförderungen an. Das Ehrenzeichen für 60-jährige Wehrzugehörigkeit erhielt Wilhelm Schmidt. Walter Müller wurde für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Seit 40 Jahren sind Hans Hermann Hentrich, Ronald Oelkers und Manfred Voss dabei. Seit 25 Jahren besteht die Mitgliedschaft von Matthias Müller, Dirk Goes, Peter Bock und Steffen Behr. Befördert wurden Detlev Düring zum 1. Hauptfeuerwehrmann, Julian Oelkers zum Hauptfeuerwehrmann, Katharina Ruschmeyer zur Oberfeuerwehrfrau und Fabienne Tange zur Feuerwehrfrau.