Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erster Klick-Lesewettbewerb: Leidenschaftliche, kleine Bücherwürmer

Erster Lesewettbewerb des Vereins Klick: Die Teilnehmer mit Organisatorin Diana Hornstra (re.) und Jury-Mitglied Nicole Homann (re.)
bs. Winsen. Viel Leidenschaft fürs Lesen bewiesen jetzt die Teilnehmer des ersten Lesewettbewerbs von Klick, dem Winsener Verein zur Förderung von Kultur, Begegnung, Kommunikation und Bildung.
Im örtlichen Jugendzentrum Egon´s stellten sich dabei neun Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren den kritschen Augen, und vor allem Ohren, der Jury, die Klick-Mitglied Nicole Homann besetzte. Organisiert hatte die Veranstaltung Diana Hornstra, ebenfalls Mitglied bei Klick.
Mit Texten, die die kleinen Bücherwürmer erst einen Tag vor dem Wettbewerb bekommen hatten, ging es am vergangenen Donnerstag auf die "große" Bühne. Als Beste setzte sich schließlich Marie Kleiner aus Winsen durch und gewann einen Gutschein für das Miniaturwunderland in Hamburg. Auf Platz zwei kam Gordon Heidbrook und durfte sich über einen Gutschein der Buchhandlung Decius freunen. Emma Frieda Hornstra belegt Platz drei.
Alle Teilnehmer durften außerdem neue Bücher und Schlüsselanhänger der Buchhandlung Decius in Winsen mit nach Hause nehmen.