Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erstes Steak-Testing bei Edeka Kröger in Winsen: Auswahl allerbester Fleischsorten

Veranstalteten das erste Steak-Testing in Winsen: Geschäftsführer Dirk Kröger und Marion Luchs aus der Edeka-Weinabteilung
Entrecote, Irish Agnus Huft Steak, US Flank Steak, australisches Wagyne Steak und Bison Steak: Eine Auswahl allerbester Fleischsorten, die wohl ihresgleichen sucht, gab es vergangene Woche beim ersten Steak-Testing bei Edeka Kröger in Winsen zu verkosten.
Rund 60 Besucher kamen zum Verzehr des 5-Gänge-Menüs, das mehr auf den puren Geschmack, als auf großes "Schi-schi", abzählte. "Wir servieren alle Fleisch-Sorten heute ohne Gewürze, lediglich mit ein paar ausgesuchten Beilagen. Nur so erfahren Sie den echten Fleischgeschmack", erklärte Fleischermeister Stefan Stahncke vom Fleischwerk Edeka. Gezielt abgestimmte Weine vom Weingut "STUDIER" aus der Pfalz, rundeten die Gänge des Fleisch-Festmahls ab.
Die Veranstaltung, die das Pendant zum einstigen "Schlemmer-Abend" bildet, wurde von Eeka-Geschäftsführer Dirk Kröger erstmals in Winsen organisiert und stellte alle Beteiligten dabei vor eine recht große Herausforderung. "Wir servieren hier heute insgesamt mehr als 300 Stück Fleisch, das auf den Punkt und natürlich gleichzeitig für alle Gäste herausgeben wird. Keine leichte Aufgabe" so der Geschäftsführer, der für das Testessen mit 12 Helfern angetreten war.
Dass der Abend dennoch mehr als gelungen verlief, zeigten die leeren Teller. Eine Fortsetzung ist geplant.
"Wir haben verschiedene Aktionen im Auge, die alle in einer neuen und persönlichen Atmosphäre stattfinden finden werden. Auch das Steak-Testing wird nach so einem erfolgreichen Abend auf jeden Fall wiederholt", verspricht Dirk Kröger.