Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ex-Senatorin Blankau im Platt-Radio zu Olympiabewerbung und Metropolregion

Beim Interview: Jutta Blankau und Claus Lühr (Foto: Radio ZuSa)
ce. Landkreis. Auch Themen, die den Landkreis Harburg betreffen, wurden besprochen, als die Moderatoren Claus Lühr aus Pattensen und Klaus Becker (Rolfsen) jetzt in ihrer Sendung "Hüüt snackt wi platt" bei "Radio ZuSa" Hamburgs ehemalige Stadtentwicklungssenatorin Jutta Blankau zu Gast hatten. Zur Sprache kamen unter anderem die Flüchtlingsunterbringung in Hamburg, die Aussichten der Bewerbung für die Olympischen Spiele 2024 und die Rolle der Metropolregion in Verbindung mit Verkehrsprojekten wie der Y-Trasse, dem Ausbau von A39 und A26 sowie der Elbvertiefung. "Als eine der wenigen Politikerinnen, die noch fließend Platt beherrschen, konnte sie in der einstündigen Sendung über alle Themen sprechen", freute sich Claus Lühr.
- Die Sendung "Hüüt snackt wi platt" wird am Sonntag, 30. August, von 10 bis 11 Uhr bei "Radio ZuSa" (UKW 95,5 Mhz) wiederholt. Infos unter www.zusa.de.