Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Faslams-Legenden als Elternpaar in Luhdorf

Die Eltern mit KInd (v. li.): Kay Scheele, Frank Harth und Frank Lembke (Foto: oh)
thl. Luhdorf. Die Faslamsvereinigung Luhdorf/Roydorf hat ein neues Elternpaar. Kay Scheele übernimmt den Part der Mudder, Frank Lembke ist Vadder. Beide gehören seit vielen Jahren den Narren an, überzeugen immer wieder durch ihren Einsatz für den Verein und gelten als richtige Faslams-Legenden. Als Verstärkung für die beiden wurde Vorsitzender Frank Harth als Faslams-Kind aktiv in das Geschehen einbezogen.
Die Faslamsvereinigung Luhdorf/Roydorf ist durch eine gesunde Mischung aus älteren und jüngeren Jecken bestens für die Zukunft der erfolgreichen Vereinsarbeit aufgestellt. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden ausschließlich positive Fazite über die Veranstaltungen 2013 gezogen. Ledilgich die Aktivitäten des "Getränkewartes" wurden amüsiert in Frage gestellt. Grund: Bereits zum zweiten Mal in Folge sind bei der Versammlung die Getränke ausgegangen. Aber für das nächste Jahr versprach der Vorstand Besserung.
In Luhdorf/Roydorf wird Faslam vom 13. bis 16. Februar gefeiert.