Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ferienfreizeit ist gesichert

thl. Winsen. Eine Spendenbox mit 1.600 Euro haben die Mitglieder der Malergruppen "EigenArt" und "CreARTive" an Christoph Rödiger, Organisator der Ferienfreizeit für Tschernobyl-Kinder, übergeben. Damit ist der vierwöchige Ferienaufenthalt für 20 Kinder aus Bila Zwerkwa im kommenden Jahr im Freizeitheim in Scharmbeck gesichert. Das Geld hatten die beiden Malgruppen auf ihrer Bilderausstellung in Vierhöfen gesammelt, bei der unter dem Motto "Der gelbe Faden" Bilder verkauft wurden.