Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Feuerwehren übten den Ernstfall

Fünf "verletzte" Personen rettete die Feuerwehr aus dem verunglückten Pkw (Foto: Catrin Wreide)
thl. Winsen. Eine Gruppe Jugendlicher verschaffte sich nach einer Party Zutritt zu einem Betriebsgelände im Winsener Gewerbepark Ost und setzte dort einen Gabelstapler in Betrieb. Das Unglück nahm seinen Lauf. Am Ende waren zwei Jugendliche unter einem Container eingeklemmt und drei weitere verletzt. Obendrein kam auf der Zufahrt zu Gelände noch ein mit fünf Personen besetzter Pkw von der Straße, überschlug sich und blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen.
Dieses Szenario war Ausgangslage einer großangelegten Übung der Kreisfeuerwehrbereitschaft in Zusammenarbeit mit einer Hundestaffel, deren Tiere für die Suche nach Menschen ausgebildet sind. Rund zwei Stunden dauerte der "Einsatz" an dann waren alle Aufgaben abgearbeitet.