Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fit in häuslicher Pflege: Landfrauenverein Pattensen bot - auch für Männer - Fortbildung an

Blumen und Urkunde als Belohnung: die Teilnehmer des Pflegekurses nach dem Abschluss (Foto: Landfrauenverein Pattensen und Umgebung)
ce. Pattensen. "Wie erleichtere ich mir die Pflege im häuslichen Bereich?": Antworten auf diese Fragen gab es bei einem Pflegekursus, der jetzt vom Landfrauenverein Pattensen und Umgebung veranstaltet wurde. Leiterin war Bärbel Walter vom Salzhäuser Verein "Interessengemeinschaft Ambulante Pflege". Anbieter der Fortbildung waren der Niedersächsische Landfrauenverband und die landwirtschaftliche Pflegekasse Niedersachsen/Bremen. Die 14 Teilnehmer der knapp zweimonatigen Fortbildung befassten sich mit rechtlichen, theoretischen und praktischen Grundlagen der häuslichen Pflege ebenso wie mit Demenzerkrankungen psychischen Konflikten und dem Thema Sterben. Praktische Pflegehilfen wurden bei einem Besuch eines Rehabilitations-Teams in Lüneburg vorgestellt.