Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Garstedter verschönerten mit Pflanzaktion ihr Dorf

Im Einsatz: die Garstedter Blumenpflanztruppe (Foto: Christina Lütchens)
ce. Garstedt. "Garstedt blüht und strahlt" lautete das Motto, unter dem sich kürzlich einige Ortseinwohner trafen, um Frühlingsblumen an verschiedenen Stellen im Bereich der Dorfmitte zu pflanzen. Die Blumen wurden aus dem Erlös des Wintermarsches, den die Gemeinde veranstaltet hatte (das WOCHENBLATT berichtete) finanziert. Mit Spaten und Harken machten sich die Teilnehmer ans Werk. Als Dankeschön für die fleißigen Helfer gab es Bratwurst und Getränke.
Anschließend startete die "Saubermach-Aktion" der Gemeinde am Schützenplatz. Von dort aus machten sich viele Freiwillige auf, um Müll einzusammeln. "Die Ausbeute fiel relativ klein aus, was für ein wirklich sauberes Dorf spricht", freute sich Teilnehmerin Christina Lütchens. Auch hier gab es zur Belohnung für alle Sammler einen Snack im Schützenhaus.