Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gemeinsam für nachhaltigen Grundwasserschutz

Starke Gemeinschaft: die Partner für die nachhaltige Grundwassersicherung vor dem Winsener Kreishaus (Foto: oh)
ce. Winsen. Der gemeinsame Schutz und die nachhaltige Bewirtschaftung des Grundwassers im Landkreis Harburg - das haben sich die Kreisverwaltung, der neu gegründete Beregnungsverband Harburg und die Wasserversorger in der Region auf die Fahnen geschrieben. Sichergestellt werden sollen diese Ziele insbesondere durch die gemeinsame Nutzung eines hydrogeologischen Grundwassermodells und durch die gegenseitige Information über Wasserentnahmeprojekte. Eine entsprechende Rahmenvereinbarung wurde jetzt in Winsen unterzeichnet.
Hintergrund: Der Beregnungsverband lässt derzeit ein Grundwasserströmungs-Modell erarbeiten. Es ist ein entscheidender Bestandteil des wasserrechtlichen Antrags auf Grundwasserentnahme, den der Verband beim Landkreis stellen wird. Das Modell kann jedoch auch für die Beurteilung weiterer Grundwasserfragen herangezogen werden - etwa wenn es um die Auswirkungen der geplanten Ressourcenentnahmen durch die Hamburger Wasserwerke aus der Nordheide-Region geht.