Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Geschenkaktion im DRK-Kaufhaus "Fundus"

Frank Rehmers freute sich über die vielen Päckchen, die ihn von Kindern aus den Einrichtungen übergeben wurden (Foto: DRK)
thl. Winsen. Eine gute Aktion wird zur Tradition: Zum vierten Mal haben Kinder und Eltern aus den Lebenshilfe-Kindergärten in Winsen und Pattensen Päckchen für Kinder aus sozialschwachen Familien gepackt und dem DRK-Kaufhaus "Fundus - Kaufhaus für Alle" übergeben. Die Kinder aus den Einrichtungen haben sich auch in diesem Jahr wieder von liebgewonnenen Kinderbüchern, Hörspielen sowie anderen Spielzeugen getrennt und die Eltern das Geschenk mit Kleidung, weiteren Kleinigkeiten und einem Weihnachtsgruß ergänzt. "So lernen die Kinder zu teilen und Verantwortung zu übernehmen", erklärt Marion Lohse, Leiterin des Winsener Kindergartens.
Im "Fundus" wird die Verteilung übernommen. "Die Päckchen werden - so lange der Vorrat reicht - bis einschließlich Donnerstag, 18. Dezember, bei uns ausgegeben", sagt Geschäftsführer Frank Rehmers. Kinder bis zwölf Jahre aus bedürftigen Familien dürfen sich in der Bahnhofstraße ein Päckchen aussuchen. Ein Nachweis der Bedürftigkeit ist mitzubringen. Alle Päckchen sind mit der Altersklasse sowie mit Jungen oder Mädchen beschriftet. "Und wenn es mal nicht mehr passt, finden wir im Kaufhaus noch eine Kleinigkeit", so Rehmers. "Denn kein Kind soll leer ausgehen."