Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gottesdienst beim Handballturnier

Werben für den Gottesdienst beim Handball-Turnier (v. li.): Superintendent Christian Berndt, Turnierorganisator Malte Staiger und Küster Heiko Rasch (Foto: Foto: oh)
ce. Landkreis. Zu einem ganz besonderen Gottesdienst für Jung und Alt lädt die Winsener St. Marien-Kirchengemeinde am Pfingstmontag, 20. Mai, ein: Er findet um 10.30 Uhr vor der Win-Arena an der Bürgerweide im Rahmen des internationalen Jugendhandball-Turniers "Famila Elbe Masters" statt. ein. "Wir wollen nicht nur warten, dass die Menschen zu uns in die Kirche kommen, sondern immer wieder auch dorthin gehen, wo die Menschen sind", sagt Superintendent Christian Berndt. Elbe Masters-Organisator Malte Staiger ist von der Idee begeistert.
Die Pfingstgeschichte vom Sprachenwunder sei wie geschaffen für ein Turnier mit Jugendlichen aus fünf Ländern, so Christian Berndt. Auch Lieder und Texte in englischer Sprache sind dabei. Eine Band mit Wilfried Staake und der Posaunenchor unter Leitung von Reinhard Gräler werden musizieren und schon vorher auf den Gottesdienst einstimmen. Im Anschluss sorgen Handballer für das leibliche Wohl.
Die Kirchengemeinden Ashausen und St. Jakobus in Winsen halten an diesem Tag keine eigenen Gottesdienste und laden ebenfalls zur WIN-Arena ein.
Am Pfingstmontag finden außerdem in folgenden Gemeinden im Kirchenkreis Winsen Gottesdienste statt: Handorf, Hanstedt, Pattensen, Ramelsloh, Salzhausen, Stelle (alle 10 Uhr), Egestorf (11 Uhr) und Fliegenberg (12 Uhr). Drennhausen und Marschacht feiern um 12 Uhr einen gemeinsamen Gottesdienst in Tespe.
Am Pfingstsonntag, 19. Mai, finden im gesamten Kirchenkreis Winsen um 10 Uhr die Pfingstgottesdienste statt.