Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Gruß an Bord" mit ganz viel Herz - Winsener Sängerin Stefanie Eisermann ist bei traditionsreicher Sendung zu hören

(mum). "Ich freue mich riesig, dass ich bei dieser Sendung dabei sein darf", sagt Stefanie Eisermann. Die Sängerin, die in Stöckte (Winsen) zu Hause ist, ist Heiligabend im Zuge der Sendung "Gruß an Bord" zu hören. Seit Weihnachten 1953 zeichnet der Norddeutsche Rundfunk für das Format - eine der ältesten Sendungen im deutschen Rundfunk - verantwortlich.
NDR Info und NDR 90,3 werden "Gruß an Bord" am 24. Dezember von 20.05 bis 22 Uhr ausstrahen. Nach der katholischen Christmette wird NDR Info von 23.15 Uhr bis Mitternacht weitere Grüße an Seeleute in aller Welt senden, die das Weihnachtsfest fern der Heimat verbringen müssen. Und zwar auf UKW, NDR Info Spezial, der Kurzwelle und im Internet, so dass die Grüße auf allen Weltmeeren zu empfangen sind.
Die Grüße an die Angehörigen und Freunde auf See werden vorab aufgezeichnet - und zwar am Sonntag, 6. Dezember, zwischen 16 und 18 Uhr in der Deutschen Seemannsmission in Hamburg-Harburg (Zellmannstraße 16). Wer dabei sein möchte, kann sich per E-Mail an gruss-an-bord@ndr.de anmelden.
Die Moderatoren Regina König und Ocke Bandixen begrüßen außer Stefanie Eisermann unter anderem die Lars-Luis Linek-Band sowie Wolfgang Timpe.
Mit "Let love rule the world" veröffentlichte Stefanie Eisermann im Sommer ihre erste CD. Dabei könnte man die junge Sängerin längst als einen „alten Hasen“ in der Showbranche bezeichnen. Eisermann singt bereits seit ihrem elften Lebensjahr. Ihren ersten Song schrieb sie im Alter von neun Jahren.
Unter anderem bekam Stefanie Eisermann die Chance, Mitglied der Soul-Coverband "Soul Connection" zu werden. "Ich durfte sieben Jahre lang unbezahlbare Erfahrung in Sachen Performance, Stimmtraining, Tanzen und Showgestaltung sammeln", erinnert sich die Küstlerin, die häufig als Cover-Sängerin gebucht wird.
• Wer Stefanie Eisermann live erleben möchte, hat dazu am Sonntag, 29. November, Gelegenheit. Sie tritt zwischen 18 und 19 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt in Winsen auf.
• Mehr Informationen unter www.stefanieeisermann.de.