Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Historische Stadtführung durch Winsen vor der TV-Kamera

Vor der NDR-Kamera: Susanne Wenck als Elisabeth Parisius und Klaus Fischer als Hein vom Bau (Foto: Heimat- und Museumverein Winsen)
ce. Winsen. Eine Stadtführung der besonderen Art drehte kürzlich ein Team des NDR-Fernsehens in Winsen. Die Heimat- und Museumvereinsmitglieder Klaus Fischer und Susanne Wenck begleiteten in historischem Outfit als Hein vom Bau und Pastorenfrau Elisabeth Parisius die TV-Crew für die NDR-Reihe "Mein Nachmittag". Die Fernseh-Crew zeigte sich besonders beeindruckt von den Fachwerkkonstruktionen im Marstall und von der inzwischen beendeten Sonderausstellung "Brautkleider - Schwarz-Weiß" über die Entwicklung der Brautmode.
Stadtführungen mit Hein vom Bau (dargestellt von Klaus Fischer oder Karl-Heinz Hölcker), Elisabeth Parisius (Susanne Wenck) und Hebamme Gesche (Ursula Kösel) können im Marstall-Museum unter Tel. 04131 - 3419 ebenso gebucht werden für Führungen ohne historische Kostüme.