Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

In Zukunftsfragen gut beraten: Informations- und Anmeldetag an den Berufsbildenden Schulen Winsen

Wann? 05.02.2015 14:00 Uhr

Wo? Berufsbildende Schulen, Bürgerweide 20, 21423 Winsen (Luhe) DE
Werben für den Aktionstag (v. li.): die Berufsschullehrer Jürgen Meyer, Martina Thorwarth und Reinhard Frenzel
Winsen (Luhe): Berufsbildende Schulen | ce. Winsen. "Gut beraten in die Zukunft" lautet das Motto eines Informations- und Anmeldetages, der am Donnerstag, 5. Februar, von 14 bis 19 Uhr in den Berufsbildenden Schulen (BBS) in Winsen (Bürgerweide 20) stattfindet. Die von Lehrern und Schülern gemeinsam organisierte Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten, die bald ihren Abschluss an einer allgemeinbildenden Schule machen und sich womöglich an den BBS weiterbilden möchten.
Mit dabei sind auch die Agentur für Arbeit, die Kreishandwerkerschaft, die Landwirtschaftskammer und das Pro-Aktiv-Center des Landkreises Harburg, das junge Leute bei der Suche nach einem Job unterstützt.
Am Aktionstag bekommen die Besucher Einblicke in die Berufsbereiche Wirtschaft, Metalltechnik, Fahrzeugtechnik, Bautechnik, Elektrotechnik, Farb- und Raumgestaltung, Gesundheit, Ernährung, Hauswirtschaft, Pflege und Sozialpädagogik. "Im Berufsfeld Ökotrophologie kann man sich auf leckere Kostproben freuen. Und wir informieren auch über unseren neuen Schulschwerpunkt Sozialpädagogik", werben Studiendirektorin Martina Thorwarth sowie ihre Kollegen Reinhard Frenzel und Jürgen Meyer für die Veranstaltung. "Bei den seit 2011 stattfindenden Infotagen konnten wir bislang jeweils etwa 600 Interessierte begrüßen", freuen sie sich über die Resonanz.
An den BBS Winsen werden derzeit rund 2.600 Schüler von gut 150 Lehrern in 133 Klassen unterrichtet.
- Infos unter www.bbs-winsen.de.