Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Informativer Ausflug zur Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler nach Berlin

ce. Landkreis. Insgesamt 48 Interessierte aus dem Landkreis Harburg nahmen jetzt an einer dreitägigen Berlinfahrt teil, zu der die SPD-Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler eingeladen hatte. Bei der vom Bundespresseamt (BPA) organisierten Infotour standen unter anderem Besuche des Bundestages, des Arbeitsministeriums, der Willy-Brandt-Stiftung, des Dokumentationszentrums "Topografie des Terrors" sowie eine Stadtrundfahrt auf dem Programm. Die älteste Mitreisende war 86, der jüngste Teilnehmer 17 Jahre alt. International wurde die Gruppe durch einen Asylbewerber von der Elfenbeinküste, der extra für die Tour eine behördliche Erlaubnis zum Verlassen seines Aufenthaltsbereiches erhielt. "Ich habe mich sehr gefreut, meine erste BPA-Besuchergruppe in Berlin begrüßen zu dürfen", sagte Svenja Stadler (auf dem Bild vorne li. kniend), die sich mit den Teilnehmern zum Gruppenfoto in der Reichstagskuppel versammelte.