Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Innenstadt wird zur Spiel-Meile

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, aus rund 1.000 verschiedenen Gesellschafts- und Familienspielen zu wählen (Foto: oh)
thl. Winsen. Der Stadt Winsen steht das nächste große Event mit überregionaler Bedeutung bevor. "Niedersachsen spielt!" heißt es am Sonntag, 18. Mai, wenn die gleichnamige größte Spieleveranstaltung im deutschsprachigen Raum auf ihrer Tournee Station in der Luhestadt macht. Dann verwandelt sich die Innenstadt in ein großes Spielzimmer. Auf mehreren Tausend Quadratmetern werden über 3.000 Spielattraktionen für Jung und Alt geboten. Und das Beste: Die Teilnahme an "Niedersachsen spielt!" ist völlig kostenfrei.
"Unterteilt nach verschiedenen Themenbereichen darf an diesem Tag jeder Besucher seinem individuellen Spielspaß freien Lauf lassen", verspricht Matthias Wiegleb vom Stadtmarketing. So finden die Kleinen im großen Kinderland unter anderem neben einem Kaufladen auch Kinderschlagzeuge, eine Kreativ-Station oder den Bosch-Kinder-Heimwerker-Bereich. Für die Jugend stehen in der Games-Area die neuesten Spiel-Konsolen wie z.B. die Xbox360, PlayStation oder die Nintendo Wii zum Spielen bereit. Weitere Highlights finden die Besucher im Großspiele-Bereich, der mit einer Carrera-Rennbahn (8x4 Meter), Kettcar-Fahrzeugen, der Playmobil-Eisenbahn und weiteren Attraktionen ausgestattet ist. Die Fans der klassischen Brett-, Karten-, Gesellschafts- und Familienspiele kommen natürlich ebenfalls nicht zu kurz, denn es kann aus rund 1.000 Spielen ausgewählt werden. „Rien ne va plus“ heißt es in der Spielbank. Geboten wird Black Jack, Roulette und Poker. Gespielt wird selbstverständlich nicht um Geld, sondern nur um Jetons. Sowohl die Croupiers als auch alle Spieltische sind natürlich original. Wie in der echten Spielbank ist der Zutritt erst ab 21 Jahren möglich - für Eltern mit Kindern wird eine Kinderbetreuung vor der Spielbank angeboten. In der Radio Lounge können die Besucher, wie im echten Studio, Radio-Nachrichten selbst sprechen. Das Besondere: Die Nachrichten kann man gleich auf CD mitnehmen und daheim immer wieder anhören. Ein Spaß für die ganze Familie und ein schönes Erinnerungsstück.
Bei einigen Spielstationen gibt es auch Turniere, an denen jeder Besucher kostenfrei teilnehmen kann. Die Sieger erhalten als Erinnerung sogar einen Gewinnerpokal. „'Niedersachsen spielt!' findet von 10 bis 18 Uhr bei jedem Wetter statt. Bei schlechtem Wetter werden die Spielangebote Indoor aufgebaut", so Matthias Wiegleb.
- Für die Betreuung der einzelnen Spielstationen sucht die Stadt noch motivierte Spielleiter. Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene, die an diesem Tag Lust und Zeit haben, an den einzelnen Stationen die Leitung zu übernehmen und den Besuchern die Spiele zu erklären, können sich beim Stadtmarketing unter Tel. 04171 - 6064010 oder per Mail unter stadtmarketing@stadt-winsen.de melden.