Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jetzt kommt das Luherad

Werben für das Luherad (v. li.): Patrick Greve, Sabine Neumann-Heinen, Sonja Ubländer und Michael Lammers

Fahrradhandel Greve und „Initiative Bürgerstiftung Winsen“ konzipieren neuen Drahtesel

thl. Winsen. „I want to race my Bicycle....“ So wurde schon 1978 von der Band „Queen“ das legendäre Fahrrad als Fortbewegungsmittel besungen.
Jetzt bekommt die Stadt Winsen einen tollen Hingucker auf den Straßen: das Luherad. Entworfen wurde es vom Fahrradhandel Patrick Greve in Zusammenarbeit mit der „Initiative Bürgerstiftung Winsen“.
Das Luherad wird in einem exklusiven Winsen-Design ab Mitte Oktober verfügbar sein und ist sowohl als Herren-, Damen- und Unisex-Fahrrad verfügbar. Wer sich das Luherad schon mal ansehen will, kann das ab Montag, 14. Oktober in der Bürgerhalle des Rathauses und im Fahrradhandel Greve im Tönnhäuser Weg 40a tun.
Außerdem wird ein Probeexemplar am verkaufsoffenen Sonntag am 13. Oktober beim Stand der Bürgerstiftung Winsen zu begutachten sein. Hier halten die Initiatoren auch noch eine zusätzliche Überraschung bereit, die Kult-Charakter besitzt!
Und wer das Luherad zukünftig selbst fahren möchte, kann es über die Bürgerstiftung Winsen beziehen und tut damit sogar etwas für den guten Zweck! Weitere Infos können im Internet unter www.buergerstiftung-winsen.de abgerufen werden.