Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

JSG Roddau heiß auf den Pokal

Die Jugend-Fußballer der JSG Roddau würden gerne den Pokal von Matthias Gloge (hinten Mitte) überreicht bekommen
thl. Winsen. Die Werbetrommel wird schon kräftig gerührt bei der JSG Roddau. Denn die Jugend-Fußballgemeinschaft, bestehend aus den Vereinen TSV Radbruch, MTV Rottorf und MTV Handorf, will in diesem Jahr versuchen, beim "Run for help", dem Benefizlauf zugunsten MS-Kranker, den von der Sparkasse Harburg-Buxtehude gesponserten Pokal für das meldestärkste Kinder- und Jugendteam zu gewinnen. "Sollte das nicht klappen, ist es aber auch nicht schlimm. Denn wir wollen hauptsächlich die gute Sache unterstützen", sagt JSG-Jugendobmann Thomas Sommer.
Unter dem Motto "Gesunde starten für Kranke" findet der "Run for help" am Freitag, 6. September, auf dem Sportplatz der Berufsbildenden Schulen in Winsen statt. Folgende Disziplinen werden angeboten: Halbstunden- und Stundenlauf, Walking, Nordic Walking, Radfahren, Einradfahren, Skaten und Handbike fahren. Online-Anmeldungen sind bis zum 2. September unter www.dmsg-winsen.de sowie am Veranstaltungstag ab 17 Uhr auf dem Sportplatz möglich. Die sportlichen Disziplinen starten um 18.30 Uhr.