Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kinderbischöfe sind mit einer guten Mission im Kirchenkreis Winsen unterwegs

Nach ihrer Amtseinführung: die neuen Kinderbischöfe (Foto: Wilfried Staake)
ce. Landkreis. Gutes tun und anderen Menschen helfen - das ist die Mission der sieben neuen Kinderbischöfe des Kirchenkreises Winsen, die jetzt von Superintendent Christian Berndt in ihr Amt eingeführt wurden und bis zu den Osterferien im Landkreis Harburg unterwegs sind. Die Nachwuchs-Bischöfe sind Marit Averdiek, Maibrit Beecken, Laura Cordeddu, Benedikt Ertle, Jennie Evers-Fischer, Merit Junghans und Alexa Klein. Gewählt wurden die Sechstklässler an drei Winsener Schulen von ihren Mitschülern. Als erste "Amtshandlung" besuchten sie eine Winsener Flüchtlingsunterkunft, in der auch Kinder untergebracht sind.