Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kirchenkreis Winsen stellt sich "Cold Water Challenge"

ce. Winsen. Für einen guten Zweck übergossen sich jetzt elf Mitarbeiter des Kirchenkreisamtes Winsen und Superintendent Christian Berndt im Rahmen der bundesweit laufenden "Cold Water Challenge"-Wettbewerbe mit Eiswasser. Das Kirchenamt in Wunstorf hatte die Winsener nominiert und gleichzeitig um Spenden für die Wunstorfer Tafel gebeten. Die Luhestädter nahmen die Herausforderung an und gaben auch Geld für die Tafel. Sie nominierten ihrerseits die Kirchenkreisämter in Lüneburg und Uelzen sowie Mitarbeiter des Landeskirchenamtes Hannover für die "Challenge". Die Herausforderer wünschen sich zudem Spenden für das Kinderhospiz "Sternenbrücke" in Hannover. - Das Video zur Winsener "Challenge" ist online auf Youtube zu sehen.