Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Klavierabend der Extraklasse mit Herbert Schuch in Winsen

Wann? 22.01.2014 20:00 Uhr

Wo? Marstall, Schloßplatz, 21423 Winsen (Luhe) DE
Winsen (Luhe): Marstall | ce. Winsen. Klassische Werke der berühmten Komponisten Franz Schubert und Leos Janacek spielt der Ausnahmepianist bei seinem Klavierabend im Rahmen der Winsener "Schlosskonzert"-Reihe am Mittwoch, 22. Januar, um 20 Uhr im Marstall. Veranstalter ist der Kulturverein.
Herbert Schuch wurde 1979 in Rumänien geboren und erhielt schon den ersten Klavierunterricht, noch bevor er 1988 mit seiner Familie nach Deutschland übersiedelte. Er gewann seitdem zahlreiche internationale Wettbewerbe und arbeitete unter anderem mit Orchestern wie dem London Philharmonic Orchestra, den Bamberger Symphonikern, der Dresdner Philharmonie, dem Konzerthausorchester Berlin, dem Rundfunkorchester NDR Hannover und der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz. Schuch ist regelmäßig Gast bei Festspielen wie dem Heidelberger Frühling, dem Rheingau Musik Festival und den Salzburger Festspielen.
Mit Einspielungen von Quintetten für Klavier und Bläser von Mozart und Beethoven feierte Herbert Schuch 2012 einen großen Erfolg. Seine musikalische Ausdrucksstärke brachte ihm den Preis "Echo Klassik" in der Kategorie „Kammermusikeinspielung des Jahres“ ein.
- Eintritt: 20 Euro, für Kulturvereinsmitglieder 12 und für Jugendliche 6 Euro. Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.kulturverein-winsen.de.