Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kreative Kostbarkeiten von "Manduquell"

Bei Familie Clown im heimischen Wohnzimmer: Auch dieses Bild ist in der Ausstellung zu sehen (Foto: Foto: oh)
ce. Winsen. Eine Auswahl ihrer Bilder und anderer kreativer Kostbarkeiten präsentiert das Malerinnen-Quartett "Manduquell" aus Winsen und Umgebung von Freitag, 21., bis einschließlich Donnerstag, 27. Juni, im "Gartentreff" in den Luhegärten.
Zur Gruppe gehören Elke Wohler, Hilke Fischer, Marie-Luise Hauck und Marion Pünjer. Sie zeigen Mandalas und Aquarelle (wofür "Manduquell" die Abkürzung ist) sowie Bleistift- und Kohlezeichnungen und Acrylbilder. Hinzu kommen kleine malerische "Schätze" wie Miniaturen, Leporellos, Karten, Schachteln und Lesezeichen.
- Öffnungszeiten im "Gartentreff": Montag bis Freitag von 13 bis 17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr.