Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kreis-Chorverband will mit Konzerten neue Männer(chöre) gewinnen

Wann? 18.10.2014 18:00 Uhr

Wo? Luhe-Gymnasium, Knüttelkamp 22, 21423 Winsen (Luhe) DE
Tritt in Hittfeld und Winsen auf: der Projektchor des Kreis-Chorverbandes Harburg-Winsen (Foto: oh)
Winsen (Luhe): Luhe-Gymnasium | ce. Winsen/Hittfeld. "Neue Männer(chöre) braucht das Land!" lautet das Motto zweier Konzerte, zu denen der Kreis-Chorverband Harburg-Winsen jeweils um 18 Uhr am Samstag, 18. Oktober, im Luhe-Gymnasium in Winsen-Roydorf (Knüttelkamp 22) und am Sonntag, 19. Oktober, im Hittfelder Veranstaltungszentrum "ric" (Werkstraße 6) einlädt. Ein Projektchor "entführt" das Publikum auf eine musikalische Zeitreise durch 150 Jahre - von "Ännchen von Tharau" bis zu "Tage wie diese".
"Der Männerchor ist die Chorgattung, die derzeit am ehesten vom Aussterben bedroht ist", sagt Wolfgang Brandenburg, Vorsitzender des Kreis-Chorverbandes (KCV) Harburg-Winsen. "Daher will unser Verband mit dem Projektchor ein Zeichen setzen, dass der Männerchor und die dazugehörige Literatur nach wie vor Zukunft und eine Daseinsberechtigung haben." Der Chor unter der Leitung von Stefan Roßberg will möglichst viele männliche Jugendliche und jüngere Männer unter den Zuhörern dazu anregen, sich ebenfalls stimmgewaltig in einer Singgemeinschaft einzubringen.
- Eintritt: 10 Euro, Karten an der Abendkasse. Infos unter www.kcv-harburg-winsen.de.