Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kreis-Gleichstellungsbeauftragte lädt ein zum Gespräch mit Zeitzeugen der friedlichen DDR-Revolution

Wann? 23.10.2014 19:00 Uhr

Wo? Wirtshaus im Marstall, Schloßpl., 21423 Winsen (Luhe) DE
Winsen (Luhe): Wirtshaus im Marstall | ce. Winsen. "Die friedliche Revolution in der DDR und der Fall der Berliner Mauer vor 25 Jahren" lautet das Thema eines Zeitzeugengeprächs mit den ehemaligen DDR-Oppositionellen Evelyn Zupke und Peter Grimm, zu dem die Kreis-Gleichstellungsbeauftragte Andrea Schrag alle Interessierten am Donnerstag, 23. Oktober, um 19 Uhr ins Winsener Wirtshaus im Marstall (Schlossplatz) einlädt. Im Schutze der protestantischen Kirchen und im privaten Raum entwickelte sich in der DDR in den 80er Jahren eine Widerstandsbewegung, der sich auch Zupke und Grimm anschlossen. In Winsen berichten sie, wie sie in die Opposition gelangten, was sie dort machten und welche Risiken sie eingingen.