Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kreuzworträtsel halten sie jung: Helene Hoppe aus Winsen feierte ihren 101. Geburtstag

Auf der Geburtstagsfeier: Helene Hoppe (hi., Mitte) mit (v. li.) Sohn Dirk, dessen Frau Monika, Sohn Rainer, dessen Frau Karin und Enkelin Clara. Es fehlt Enkel Jan-Hendrik (Foto: Karin Wachtel)
ce. Winsen. Auch im sehr hohen Alter sind viele Menschen noch geistig sehr fit. Bester Beweis ist Helene Hoppe aus Winsen, die jetzt ihren 101. Geburtstag feierte und damit zu den ältesten Einwohnern des Landkreises Harburg zählt.
Geboren wurde Helene Hoppe, die von Familie und Freunden "Leni" genannt wird, 1916 in Solingen. Dort lernte sie später auch ihren Mann Paul kennen, den sie 1942 heiratete. Im Jahr darauf wurde Sohn Rainer geboren. Dessen Bruder Dirk erblickte erst 1960 als "Nachzügler" das Licht der Welt. 1993 verstarb Paul Hoppe.
"Leni" Hoppe ist zeitlebens sehr aktiv gewesen. Sie sang im Chor und trieb seit ihrem achten Lebensjahr Gymnastik im Solinger Sportverein, wo sie noch heute Ehrenmitglied ist. Darüber hinaus war sie in zwei Kegelvereinen aktiv.
Da ihr Sohn Dirk mit Familie in Dortmund lebt und ihre Freundinnen inzwischen fast alle verstorben sind, zog Helene Hoppe 2007 von Solingen nach Winsen in die Seniorenwohnanlage im Schanzenhof. Sohn Rainer und dessen Ehefrau Karin wohnen im nahegelegenen Wulfsen.
Obwohl Helene Hoppe seit längerer Zeit sehr schlecht hört und sieht, nimmt sie an fast allen Veranstaltungen im Schanzenhof teil. Dazu gehören unter anderen das Singen und die Spielrunden. Bis vor zwei Jahren hat sie auch beim Seniorenturnen mitgemacht. "Wenn sie sonntags bei uns ist, spielt sie für ihr Leben gerne Rummikub. Und auch das Lösen von Kreuzworträtseln hält sie geistig fit", berichtet Schwiegertochter Karin Wachtel. Obwohl ihre Schwiegermutter inzwischen den Pflegegrad 2 habe, nehme sie nur wenige Pflegeleistungen in Anspruch und lebe weitgehend selbstständig im betreuen Wohnen. "Mit ihrem Rollator, den sie 'Meine Minna' nennt, geht sie auch noch selbst einkaufen", ist Karin Wachtel beeindruckt von der Vitalität Helene Hoppes.