Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Kunst macht glücklich": Konzert und Fotowettbewerb bei Salzhäuser Verein "KuKuK"

Freuen sich auf Salzhausen (v. li.): Lilly Ketelsen, Anna Maj Hansen, Jörgen Roggenkamp und Jonathan Mummert von der Gruppe "baff!" (Foto: Carl-Philipp Drese)
ce. Salzhausen. "Kunst macht glücklich" lautet das Motto eines Konzertes mit dem über die Kreisgrenzen hinaus beliebten A-Cappella-Quartett "baff!", das der Salzhäuser Kunstverein "KuKuK" im Rahmen des Kultursommers des Landkreises Harburg zum Thema "Glücksmomente" am Samstag, 26. August, um 14 Uhr im "KuKuK"-Atelier (Schmiedestraße 1) veranstaltet. Zudem werden im Rahmen des Konzertes Bilder eines Fotowettbewerbs ausgestellt, die "KuKuK" ab sofort veranstaltet. "Die Teilnehmer sollen mit der Kamera festhalten, was für sie der Begriff 'Glücksmomente' bedeutet. Die Bilder müssen dann in einem beliebigen Format gerahmt in der Salzhäuser Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude an der Hauptstraße 6a abgegeben werden", so "KuKuK"-Vorsitzender Christoph Ehlermann. "Alle Teilnehmer am Fotowettbewerb haben beim Konzert freien Eintritt."
Die 2013 gegründete A-Cappella-Gruppe "baff!" besteht aus vier musikbegeisterten jungen Menschen zwischen 19 und 22 Jahren: Anne Maj Hansen aus Lübeck, Lilly Ketelsen (Leipzig), Jonathan Mummert (Winsen) und Jörgen Roggenkamp (Berlin). Sie singen zusammen überwiegend eigene Songs in verschiedensten Stilrichtungen, aber auch Arrangements von bereits bekannten Stücken. Das alles geschieht nur mit ihren Stimmen, ganz ohne Hilfe von Instrumenten.
Im Jahr 2015 brachte das Ensemble sein Debüt-Album "Niemand anders" heraus. Mit dem gleichnamigen Konzertprogramm ist "baff!" nun seit fast zwei Jahren sehr erfolgreich unterwegs. Das zeigen beispielsweise die Teilnahme am A-Cappella-Festival "BerVokal 2015" und der 1. Preis in der Jurywertung bei der "ScalaVokal 2016" in Leipzig. Dieser vielversprechende Weg wird nun mit der zweiten CD "Weiter atmen" fortgesetzt, die die Sängerinnen und Sänger in Salzhausen und danach auf vielen weiteren Bühnen in Norddeutschland präsentieren. Sie singen auf dem Silberling über Situationen ihres Lebens, machen sich ihre Gedanken über die Welt und die Gesellschaft oder lassen einfach nur der Musik ihren Lauf.
- Der Eintritt zum "baff!"-Konzert kostet 5 Euro, "KuKuK"-Mitglieder zahlen 3 Euro. Karten gibt es ab Samstag, 5. August, in Salzhausen bei der Buchhandlung Hornbostel (Hauptstraße 6B) und bei Papino (Rathausplatz 4). Infos unter www.kukuk-ev.de und unter www.baff-acappella.de.