Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kunterbunte Bushaltestelle in Ashausen

Wurde im Rahmen der Initiative "Straßengalerie Stelle" verschönert: die Bushaltestelle an der Grundschule Ashausen (Foto: Gemeinde Stelle)
ce. Ashausen. Eine "fröhliche Busfahrt", Lebensfreude und ein herzliches Miteinander bringt das Wandbild an der Bushaltestelle der Ashausener Grundschule zum Ausdruck. Seit wenigen Tagen ist das Werk zu bestaunen, das im Rahmen der Initiative "Straßengalerie Stelle" als Gemeinschaftsprojekt von Lehrern und Schülern entstand.
Die Schüler hatten vor einiger Zeit einen Malwettbewerb gestartet. Gesucht wurden Ideen für die Gestaltung der Rückseite des Fahrgastunterstandes. Die Entwürfe für die Wandfläche wurden in der Schule präsentiert und fanden großen Anklang. Den schönsten Entwurf des kunterbunten Wandbildes steuerte Maja Tschauder bei. In der Projektwoche der Schule wurde der Entwurf auf die Wand projiziert und von den Schülern zusammen mit Rektorin und Kunstlehrerin Yvonne Steimann ausgemalt.
Die Initiative "Straßengalerie Stelle" fördert die Kreativität, den Teamgeist und den Gemeinschaftssinn der kleinen und großen Künstler gleichermaßen. Jeder kann Akzente setzen. Nach dem Motto "Bunte Akzente verschönern die Gemeinde und steigern die Lebensqualität" wird das Ortsbild nach und nach farbenfroher und attraktiver.
- Damit Stelle noch bunter werden kann, sind Spenden für die "Straßengalerie" jederzeit willkommen. Infos bei Corinna Weinroth im Steller Rathaus unter Tel. 04174 - 6121 oder per E-Mail unter c.weinroth@gemeindestelle.de.