Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Landkreis Harburg sucht Ferienhelfer

ce. Landkreis. Ferienhelfer, die während der Freizeiten in den nächsten Sommerferien Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 17 Jahren im In- und Ausland betreuen, sucht derzeit der Landkreis Harburg. Die Betreuer erhalten ein Honorar bei freier Unterkunft und Verpflegung. Die Ferienfreizeiten dauern ein bis zwei Wochen. Interessierte sollten zwischen 16 und 25 Jahre alt sein und Kreativität und Freude im Umgang mit Jüngeren mitbringen. Neue und erfahrene Ferienhelfer treffen sich an fünf Wochenenden, um sich gemeinsam vorzubereiten, Erfahrungen auszutauschen und kennenzulernen. Das erste Treffen findet vom 24. bis 26. Januar in Scharmbeck statt und ist für alle Teilnehmer kostenfrei. Neben den Vorbereitungsseminaren bietet die Kreisjugendpflege in den Osterferien eine einwöchige Ausbildung zum Jugendgruppenleiter mit der Jugendleiter-Card ("Juleica") als Zertifikat an. Mitmachen können alle, die sich in der Jugendarbeit engagieren. Das Programm mit den Ferienfreizeiten wird Anfang Februar veröffentlicht. Eine Anmeldung ist vorher nicht möglich. - Infos zu den Ferienhelfern bei Kreisjugendpfleger Kai Schepers (Tel. 04171 - 693542, E-Mail: k.schepers@lkharburg.de). Infos zum Juleica-Kursus unter www.landkreis-harburg.de/juleica.