Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Lebensquellmesse in Hittfeld: "Alles ist beseelt"

Sangen ein Feuerlied: Direk und Karin Ewers mit Andrea Gentner und Sabine Weyhe (v. li.)
bs. Hittfeld. Ein stetiger Garant für hohe Besucherzahlen: Auch in diesem Jahr wurde die Lebensquellmesse in der Hittfelder Burg Seevetal wieder zum Besuchermagneten.
Rund 50 Aussteller deckten dabei am vergangenen Wochenende wieder zahlreiche Bereiche zu Themen wie Wellness, Klangmeditation, Massagen, Kosmetik, Gesundheit, Craniosacral-Therapie, Homöopathie, Feng Shui, Nahrungsergänzungsmittel und Astrologie ab. Daneben standen Vorträge zu Hypnose und Traumtherapie, Energien und Ängste auf dem weitreichenden Veranstaltungs-Programm.
Besucherin Anja Becker informierte sich am Stand von Stoffwechselberaterin Angelika Hinrichs über Stoffwechselprogramme. "Ich leider unter Neurodermitis und hoffe auf Besserung. Gut finde ich, dass man hier in direkten Kontakt mit den Beratern treten kann", so die Buchholzerin.
Am Stand von Sabine Weyhe ging es musikalisch zu. Die Schamanin stellte ihre Herzschlag Trommeln vor und sang zusammen mit dem Ehepaar Ewers aus Nenndorf ein Feuerlied. "Ich biete unter anderem Trommelkurse und Trommelbau-Seminare an. In tiefer Verbundenheit und mit großer Liebe zum Detail, stelle ich Trommeln, schamanische Kunst- und Arbeitsgegenstände her. Alles ist beseelt, alles ist verbunden und spricht- dieses Beseelte sichtbar, spürbar und hörbar zu machen, ist mir eine Freude und mein Anliegen", erklärt Sabine Weyhe.