Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mit Kreativität zum Landessieg

Freuen sich über den Erfolg (v. li.): Dagmar Beecken und die Landessieger Nele Gruber, Justus Goschel, Umut Bayantemur, Cereen Dilmec und Alina Lemmermann
ce. Winsen. "Wir sind Europa! Wir reden mit - 2013 Europäisches Jahr der Bürgerinnen und Bürger" war das Motto des 60. Kreativ-Wettbewerbes der Europäischen Akademie in Berlin, an dem kürzlich unter anderem 150 Erst-, Zweit- und Viertklässler der "Alten Stadtschule" in Winsen teilnahmen. Fünf von ihnen - Umut Bayantemur, Cereen Dilmec, Justus Goschel, Nele Gruber und Alina Lemmermann - holten mit selbst gemalten Bildern einen der begehrten Landessiegertitel. Gemeinsam mit Schul-Konrektorin Dagmar Beecken nahmen sie im Landtag in Hannover an der Preisverleihung des Wettbewerbs unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten teil. Mit Buchhandlungs- und Media-Markt-Gutscheinen wurden sie für ihr Engagement belohnt.
Die Winsener hatten Bilder zu den Themen "Kennenlernen" und "Europa-Karawane" kreiert. Bei Ersterem setzten die Kinder um, was sie in ihrer Heimat einem europäischen Freund zeigen, der sie besucht. Und bei der "Karawane" unternahmen die Jungen und Mädchen eine "malerische" Reise durch Europa, auf der sie in jedem Land weitere Kinder mitnehmen mussten.