Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mosaik-Manufaktur in Fliegenberg

bs. Fliegenberg. Rund 40 Lehrer, Eltern und Kinder kamen jetzt zusammen, um den Schulhof der Grundschule Fliegenberg auf Vordermann zu bringen. "Die Kinder sprachen den Wunsch aus, ihren Hof, auf dem sie ja sehr viel Zeit verbringen, zu verschönern", erklärt dazu ehemalige Elternvertreterin und Iniitatorin, Inse Leiner.
Neue Bepflanzung und Ausbesserungsarbeiten standen da auf der Agenda. Und auch das große Mosaikbild, das seit Jahrzehnten den Eingangsbereich der Schule prägt, hat ausgedient und soll ersetzt werden. "Das Bild ist in die Jahre gekommen. Aber mit toller Unterstützung der örtlichen Firma Rudolf Sievers und Fliesen Henke, können wir heute damit beginnen, ein Neues zu erschaffen", so Inse Leiner weiter.
Und das von Grund auf: Unter der künstlerischen Leitung von Siegrid Müller-Petersen, die den Kindern zeigte, was bei der Verarbeitung wichtig ist, wurde gehämmert, sortiert und geklebt. "Vom Zerschlagen der Fliesen bis hin zur Motivgestaltung, welches dem Alten sehr ähnelt, machen die Kinder alles selber. Fertig gestellt wird das Bild dann in den kommenden Wochen im Werkunterricht", freut Wiebke Henties, Lehrerin und Organisatorin.