Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nachwuchs der Winsener Pferdezüchter erfolgreich bei Vereinsturnier

Freude über den Turniererfolg: die Winsener Jungzüchter mit Begleitern (Foto: Pferdezuchtverein Winsen)
ce. Winsen/Brietlingen. Erfolgreich starteten jetzt Jungzüchter aus vier Altersklassen des Pferdezuchtvereins (PZV) Winsen bei einem Vereinswettbewerb in Brietlingen. Als Betreuer begleiteten Frowe Diercks, Malin Ruschmeyer, Britta Beinlich sowie Meike und Lastin Albrecht den Nachwuchs. Insgesamt 23 Teilnehmer waren bei dem Turnier am Start.
Fair und motivierend bewerteten die Richter Ute Hudemann und Anna v. Arenstorff die Leistungen der Züchter bei den theoretischen und praktischen Prüfungen. In der Abteilung "Pony jung" kamen Torgen Beinlich (Winsen), Dana Sander (Artlenburg) und Pia Neumann (Winsen) auf den 1. bis 3. Platz. Siegerin in der "Pony alt"-Gruppe wurde Laura Schuldt, gefolgt von Rieke Neumann und Meike Scheerer (alle Winsen). In der Abteilung "Pferd jung" hatte Stine Albrecht (Winsen) die Nase vorn. Den 2. Platz gab es für Celine Gutt (Artlenburg) und einen gemeinsamen 3. Platz für Doreen Kröger und Yoima Rodriguez Sopiak (beide Winsen). Den 1. Platz in der Abteilung "Pferd alt" erreichte Sarah Scheerer (Winsen), den 2. Annika Meyer und den 3. Jana Hillmer (beide Luhmühlen). Tagesbeste wurde Laura Schuldt (Winsen).
PZV-Trainerin Hanna Westermann zeigte sich mit allen Teilnehmern sehr zufrieden. Sie bedankte sich bei der Begleitmannschaft um Connie Schönemann und Bea Westermann, die Pferde, Anhänger, Autos zur Verfügung gestellt und Hilfestellung gegeben hatten.