Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

NDR sendet erst nächste Woche die Reportage über das Albert-Schweitzer-Viertel

thl. Winsen. Die Ausstrahlung des Filmbeitrages des NDR über die Wohnzustände im Albert-Schweitzer-Viertel in Winsen ist kurzfristig verschoben worden. Das teilte die zuständige Redakteurin am Dienstagabend mit. Neuer Sendetermin in der Sendung "Panorama 3" ist voraussichtlich am kommenden Dienstag, 15. April, um 21.15 Uhr im NDR-Fernsehen.
Unter dem Titel "Unhaltbare Wohnzustände" berichtete das WOCHENBLATT am Mittwoch über die Dreharbeiten und über das Unverständnis des NDR, dass sowohl Bürgermeister André Wiese als auch seine Vertreter und CDU-Parteikollegen den Drehtermin kurzfristig abgesagt hatten. "Es hatte wirklich niemand vom geschäftfsührenden Vorstand Zeit an diesem Tag", sagt CDU-Fraktionschef André Bock. "Ich habe dem NDR eine schriftliche Stellungnahme angeboten. Denn das Thema ist für uns sehr wichtig, da sich die CDU schon seit Jahren für eine Verschönerung der Wohnungen einsetzt."